Vegane Schoko-
Erdnuss-Törtchen | Rezept

mit hochprozentiger Schokolade, Kokosblütenzucker und Brezeln

Text:
Katharina Kuhlmann

Photography:
© KptnCook (für VIVANI)

6 Mai 2022

Dass Schokolade in Kombination mit Erdnüssen ein Klassiker ist, wissen wir von vielen Süßwaren. Unsere heutigen Tartelettes haben neben diesem Geschmacks-Pairing noch einiges Weiteres zu bieten: Sie sind vegan und enthalten ausschließlich Kokosblütenzucker als natürliche Süßungsalternative. Die Schokolade kommt mit sehr hohem Kakaogehalt (92 %) und nur ganz wenig Zucker daher. Dieser stammt ebenfalls nur aus der Kokosblüte. Die Törtchen müssen auch nicht in den Backofen und sind daher sehr schnell zubereitet. Diese Vorteile verführen doch zum Nachbacken, oder?

Zutaten

Für 4 Törtchen (Tarteletteformen)


40 g

Kokosblütenzucker

20 g

Erdnussbutter

180 g

veganer Frischkäse

40 ml

Haferdrink

1 TL

Vanilleextrakt

1 TL

Kokosöl

4 Prisen

Meersalz

80 g

VIVANI Feine Bitter 92% Cacao

120 g

Mini Brezeln

60 g

vegane Butter

40 g

geröstete Erdnüsse (ungesalzen)


Zubereitung

Schwierigkeitsgrad
einfach

01

Die Schokolade grob hacken. Im Wasserbad bei mittlerer Hitze langsam schmelzen.

02

Währenddessen die vegane Butter in einem Topf bei niedriger Hitze schmelzen. Die Brezeln in einem Mixer zerkleinern, ein paar für die Dekoration zurückhalten.

03

Geschmolzene Butter und zerkleinerte Brezeln in einer Schüssel mischen. Die Mischung in die Tarteletteförmchen füllen und andrücken. Dann in den Kühlschrank stellen.

04

Erdnussbutter und Kokosöl in einem Topf auf niedriger Stufe erhitzen, bis sie flüssig sind.

05

Veganen Frischkäse, Kokosblütenzucker, Haferdrink und Vanilleextrakt in eine Schüssel geben und glattrühren.

06

Nun etwa 4/5 der geschmolzenen Schokolade und 3/4 der Erdnussbutter-Mischung hinzufügen und glattrühren.

07

Die Schoko-Erdnuss-Creme auf den vorbereiteten Böden verteilen. Dann mit der restlichen Erdnussbutter-Mischung und einem Teil der restlichen Schokolade dekorativ beträufeln. Anschließend zurück in den Kühlschrank stellen.

08

Die zurückgehaltenen ganzen Brezeln je an einer Ecke in die restliche geschmolzene Schokolade tauchen. Auf ein Stück Backpapier legen und zum Abkühlen in den Kühlschrank stellen.

09

Im letzten Schritt die ganzen Erdnüsse hacken. Zusammen mit den vorbereiteten Brezeln zur Dekoration verwenden. Zum Schluss jedes Törtchen mit einer Prise Meersalz garnieren.


Dieses tolle Rezept ist in Zusammenarbeit mit der kostenlosen Rezept-App KptnCook entstanden.

Feine Bitter 92 % Cacao

Panama Cacao | vegan | mit Kokosblütenzucker

entdecken

Rezepte VIVANI Feine Bitter 92 % Cacao Rezept Schoko-Erdnuss-Törtchen Schoko-Erdnuss VIVANI no-bake Törtchen no-bake Tartelette Rezepte Schoko-Erdnuss vegan Rezepte KptnCook kostenlose Rezept-App KptnCook