Österliche Linzer
Augen | Rezept

… gefüllt mit einer cremigen Ganache aus Weißer Vanille Schokolade

Text:
Katharina Kuhlmann

Photography:
© Roberta Dall Alba

11 März 2021

Linzer Augen stammen ursprünglich, wie der Name schon verrät, aus der oberösterreichischen Stadt Linz. Die feinen Doppelkekse werden in der Regel mit Johannisbeerkonfitüre gefüllt, die durch ausgestochene Muster im oberen Keks sichtbar wird. Linzer Augen sind eine beliebte Weihnachtstradition, doch heute backen wir zur Abwechslung mal eine Osterversion mit niedlichen Ostermotiven. Statt Marmelade verwenden wir eine leckere Ganache mit unserer Weißen Vanille Schokolade.

Zutaten

Für 17 Doppelkekse (34 einzelne Kekse)


Für den Teig:

150 g

kalte Butter

1

Ei

1 TL

Vanilleextrakt

75 g

Zucker

265 g

Mehl

1 Prise

Salz

Abrieb von 1 Bio-Zitrone

Für die Ganache:

80 g

VIVANI Weiße Vanille Schokolade

50 g

Konditorsahne

Abrieb von 0,5 Bio-Zitrone

Dekoration (optional):

etwas

Puderzucker


Zubereitung

Backzeit
12 - 15 Minuten

Warte- / Kühlzeit
1 Stunde

Schwierigkeitsgrad
einfach

01

Für die Ganache die Konditorsahne langsam in einem Topf erhitzen.

02

Die Schokolade hacken.

03

Den Topf vom Ofen nehmen und Schokolade und Zitronenabrieb hinzufügen. Für intensiveren Zitronengeschmack den Abrieb einer ganzen Zitrone verwenden.

04

Die Schokolade zunächst ohne Rühren schmelzen lassen. Anschließend mit einem Teigschaber zügig zu einer Ganache verrühren.

05

Auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.

06

In der Zwischenzeit die Kekse herstellen. Dazu alle Zutaten in einer Küchenmaschine zu einem glatten Teig verarbeiten.

07

Eine Teigkugel formen und plattdrücken. Abgedeckt für etwa eine Stunde in den Kühlschrank stellen.

08

Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche 0,5 cm dick ausrollen.

09

Mit einem Ausstechförmchen etwa 34 Kekse ausstechen. Mit kleineren Förmchen aus 17 Keksen Ostermotive ausstechen.

10

Die Kekse auf mit Backpapier ausgelegte Bleche legen.

11

Die Kekse für etwa 12 – 15 Minuten backen, oder bis sie goldbraun sind. Komplett auskühlen lassen.

12

Die Ganache in einen Spritzbeutel füllen. Auf jeden ganzen Keks eine kleine Menge Ganache aufspritzen. Anschließend einen Keks mit Ostermotiv auflegen.

13

Nach Belieben die Linzer Augen mit Puderzucker bestäuben.


Danke für diese mal anderes interpretierten Linzer Augen an Roberta Dall Alba vom italienischen Food-Blog Healthy Little Cravings.

 

healthylittlecravings.com

Weiße Vanille

Mit gemahlenen Bourbon-Vanilleschoten

entdecken

Rezept Linzer Augen Linzer Augen selber machen Linzer Augen Ostern Doppelkekse mit weißer Schokolade Ganache mit weißer Schokoalde