Natürlich & nach-
haltig | Buchtipp

Mit kleinen Projekten jede Menge Müll vermeiden
MIT GEWINNSPIEL

Text:
Katharina Kuhlmann

Photography:
© Alexander Kuhlmann

21 Juni 2022

Die traurigen und harten Fakten liegen seit langem auf dem Tisch: Unser Klima wandelt sich bedrohlich, die Natur ist ausgelaugt, die Meere laufen voll mit Müll und Mikroplastik. Endlich was tun und nicht länger tatenlos zusehen lautet die Antwort. Silke Rothenburger-Zerrer zeigt in ihrem Buch „Natürlich & nachhaltig“, wie jede*r durch geringen Aufwand im eigenen Haus und Garten schrittweise für mehr Nachhaltigkeit sorgen kann. Ob Naturkosmetik, Reiniger oder sogar selbstgemachte Geschenke – in wenigen Minuten entsteht eine plastikfreie Alternative. GEWINNSPIEL: Wir verlosen 2 Exemplare von „Natürlich und nachhaltig“ am Ende des Beitrags!

Die „Tropfen-auf-den-heißen-Stein“-Ausrede

„Nur mal schnell die Welt retten“ – mit diesem kritischen Gedanken holt uns das Buch „Natürlich & nachhaltig – Einfache Projekte für mehr Nachhaltigkeit in Haus und Garten“ zu Beginn ab. Wir hinterfragen unsere eigene Motivation, ökologischer und ressourcensparender zu leben. Schnell melden sich hier die üblichen Mäkler, dass diese Kleinigkeiten doch alle nichts bringen. Warum macht man sich die ganze Arbeit, wenn irgendwo in China Müll unkontrolliert ins Meer geleitet wird. Es geht hier aber ganz klar um die eigene Verantwortung. Auch wenn wir natürlich NICHT mit unserem eigenen Beitrag die Welt retten können: Wir sollten auch im Kleinen versuchen, Dinge besser zu machen, gutes Beispiel zu sein und voranzugehen. Denn: Gutes Handeln kann anstecken.
Dort, wo politische Maßnahmen von Bürokratie und Lobbyismus gebremst nur im Schneckentempo vor sich hinkriechen, sind wir schneller als die Beschlüsse von 2000-irgendwas und fangen einfach an. Jeder in seinem Tempo, jeder nur das, was er schaffen kann. Denn selbstauferlegter Perfektionismus und Druck bringen hier nur, dass man die Freude an der Sache verliert. Und gerade das machen die kleinen Projekte in Silke Rothenburger-Zerrers Buch mit uns – sie machen einfach Spaß.

Projekte im Handumdrehen umgesetzt

Die Zusammenhänge, die hinter „Natürlich & nachhaltig“ stehen, lassen sich noch einmal gut im Vorwort der NGO Germanwatch mit dem Titel „Wirksames Handeln für den Wandel“ nachvollziehen. Wir stürzen uns jetzt direkt in die Praxis des Selbermachens und schauen, was uns das Buch Neues bietet. Denn es gibt bereits einige Bücher auf dem Markt, die Anleitungen zum plastikfreien Putzen, Wohnen und Leben liefern. „Natürlich & nachhaltig“ hat den entscheidenden Vorteil, dass die „Rezepte“ hier wirklich sehr einfach und ganz schnell umgesetzt sind. Ein Body Scrub mit Rosenblüten wird z. B. in gerade mal 5 Minuten mit 4 Zutaten in 3 Schritten hergestellt und lässt sich dann auch noch toll als Geschenk verwenden – was will man mehr?
Zudem war es Rotheburger-Zerrer wichtig, dass alle Zutaten gut und in nächster Umgebung erhältlich sind. Ein Gang zum nächsten Bio-Landen, zum Reformhaus oder in die Drogerie und Apotheke reichen völlig aus. Dadurch sparen wir Zeit, Verpackungsmaterial und natürlich auch CO2. Und noch besser: Die meisten Zutaten gibt es sogar „frei Haus“ in der eigenen Küche oder im Garten. Ein praktischer Zusatzservice in diesem Zusammenhang ist, dass die Autorin zu jedem der drei Buchkapitel eigene Zutaten- / Einkaufsliste erstellt hat. Auch gibt es eine Übersicht, welche Projekte sich am besten zum Verschenken eignen und Kopiervorlagen für dazugehörige Etiketten gleich obendrauf. Danke liebe Autorin, Sie machen es uns wirklich leicht!

Tolle Ideen von Naturkosmetik bis Vogelfutter

Das 1. Kapitel liefert uns reichlich Anregungen für selbstgemachte Naturkosmetik. Ob Deo, Badezusatz oder feste Handcreme – das natürliche Kulturtäschchen ist gut gefüllt. Alles für ein natürliches Zuhause finden wir in Kapitel 2, wie etwa Putz- und Reinigungsmittel, selbstgenähte Schwämme und Tücher oder sogar Tee. Für mehr Nachhaltigkeit im Garten steht das 3. Kapitel mit selbstgemachtem Dünger, Vogelschmaus und DIY-Samenbomben.

 

Fazit: Ein liebevoll zusammengestelltes Buch, das stark zum Selbermachen motiviert. Mit den wenigen, gut erhältlichen Zutaten und den sehr einfachen Anleitungen kann nicht viel schiefgehen. Die Auswahl der Anleitungen mag an manchen Stellen etwas unvollständig wirken und man hätte sich vielleicht auch insgesamt mehr Projekte gewünscht. Aber das machen die gut durchdachten und erprobten Rezepte der Autorin allemal wett. Einziges Manko des Buches: Anleitungen, die auf Stricken, Nähen oder Häkeln basieren, können nur von Personen mit Vorwissen bewältigt werden, es fehlen detailliertere Beschreibungen / Bilder.

Über die Autorin:

Silke Rothenburger-Zerrer lebt mit ihrer Familie nahe Stuttgart und arbeitet als Sekretärin. Die passionierte Hobby-Bäckerin interessiert sich für alles Kreative. So kocht sie auch leidenschaftlich gern, bastelt, dekoriert und fotografiert. Wie ihr Buch „Natürlich & nachhaltig“ beweist, liebt sie ganz besonders auch DIY-Projekte zum Thema plastikfreies Leben. Seit 2013 bloggt sie auf houseno37.de über ihre schönsten Ideen und Rezepte. „Natürlich & nachhaltig“ ist nach „Das Leben isst schön“ bereits ihr zweites Buch.

Silke Rothenburger-Zerrer
Natürlich & nachhaltig
Einfache Projekte für mehr Nachhaltigkeit in Haus und Garten
Jan Thorbecke Verlag, Ostfildern 2021
gebunden, 122 S.
ISBN: 978-3-7995-1531-3
24 €


 

Verlosung: „Natürlich & nachhaltig“ bei uns gewinnen!

In Zusammenarbeit mit dem Jan Thorbecke Verlag verlosen wir 2 Exemplare des Buches von Silke Rothenburger-Zerrer. Um teilzunehmen, füllt einfach bis zum 03. Juli 2022 das folgende Kontaktfeld aus. Das Stichwort lautet „Natürlich nachhaltig“. Viel Glück!

 

    Eingabe bestätigen.

     

    Alle Teilnehmer erklären sich mit den folgenden Gewinnspielbedingungen einverstanden:
    Teilnahmeberechtigt sind Personen ab 16 Jahren. Teilnahmeschluss ist Sonntag, der 03. Juli 2022, 23.59 Uhr. Die persönlichen Daten der Teilnehmer*innen werden nur zum Zwecke der Gewinnermittlung gespeichert und spätestens 3 Wochen nach Ablauf des Gewinnspiels vollständig gelöscht. Die Daten werden an keine Dritten weitergegeben. Die Gewinner*innen werden von uns am Montag, den 04. Juli 2022 per Email benachrichtigt, die Ermittlung erfolgt per Losverfahren. Mitarbeiter*innen der EcoFinia GmbH sowie deren Angehörige sind nicht teilnahmeberechtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Gewinn ist nicht übertragbar, eine Barauszahlung ist nicht möglich. Weitere Informationen zum Thema Datenschutz findet ihr hier.

    Buch DIY plastikfrei leben Buch plastikfrei Buch Plastik sparen Buch Tipps plastikfrei Jan Thorbecke Verlag Geschenk plastikfrei Naturkosmetik selber machen Naturkosmetik Anleitungen Naturkosmetik plastikfrei Haushalt plastikfrei Reiniger plastikfrei NGO Germanwatch DIY Geschenke DIY plastikfrei Silke Rothenburger-Zerrer houseno37.de Blog houseno37.de