Das Schokoladen Buch | Buchtipp

Umfassendes Überblickswerk von Dom Ramsey

Text:
Katharina Kuhlmann

Photography:
EcoFinia GmbH

2 August 2018

Es gibt viele Bücher zum Thema Schokolade. Aber nur wenige, die auf rund 200 Seiten so viele Fachinformationen verständlich und anschaulich aufbereitet wiedergeben wie das tolle „Schokoladen Buch“ des britischen Schokoladenexperten und Manufakturinhabers Dom Ramsey. Besonderer Bonus des Buches: Weltklasse-Rezepte von bekannten Größen aus der Schokoladenszene.

Wer sich auf dem Schokoladensektor weiterbilden möchte, bekommt mit dem „Schokoladen Buch“ einen tollen Überblick über alle wichtigen Bereiche. Kakaoanbau, Weiterverarbeitung bis hin zur Schokolade, verschiedene Arten und Formen von Schokolade sowie der bewusste Genuss dieser Königin der Süßwaren werden ausführlich beleuchtet. Natürlich dürfen auch ein kurzer historischer Abriss und die Verortung von Schokolade in unserer heutigen Welt nicht fehlen. Ein Blick hinter die Kulissen der Schokoladenherstellung vom Baum bis zur Tafel schließt auch die verschiedenen Berufsbilder auf diesem Weg mit ein, wie z. B. der Pflanzer, der Chocolatier oder die Verkosterin.

Bean-to-Bar-Hersteller im Heimbetrieb werden

Eine Besonderheit des „Schokoladen Buches“: Der Leser bekommt Informationen an die Hand, um zu Hause selbst ein Bean-to-Bar-Hersteller (!) zu werden. Bis auf einen Melangeur für den Hausgebrauch bedarf es dazu sogar keiner besonders ungewöhnlichen Hilfsmittel.

Im Anschluss an diesen handwerklichen Teil wird eine Reihe von fantastischen Rezepten präsentiert, in denen man die selbstgemachte (oder gekaufte) Schokolade verwenden kann. Und damit nicht genug: Die Rezepte – von Kuchen über Desserts, Pralinen und Eis bis hin zu Getränken und herzhaften Gerichten – stammen allesamt von bekannten Chocolatiers, Konditoren, Köchen etc.

Facts, Facts, Facts... und leckere Rezepte

Neben dem großen DIY-Teil ist die optische Aufbereitung der Inhalte eine weitere Besonderheit des Buches. Im Wissensteil überwiegen die sehr anschaulichen Info-Grafiken, die durch ihre Macharten reduziert, übersichtlich und frisch daherkommen. Hier auch besonders hervorzuheben: Das Kapitel „Schokoladenwelt“, in dem die wichtigsten Anbauländer und ihre Besonderheiten kurz und knapp aufgelistet und gut untereinander vergleichbar gemacht werden. Im DIY-Teil bebildern In-Aktion-Fotografien die einzelnen Herstellungsschritte der Schokolade von der Bohne an und motivieren dazu, selbst mit Schokolade zu arbeiten. Im abschließenden Rezeptteil werden die Rezepte der Schokoladenvirtuosen in appetitanregenden und aktuellen Food-Fotografien köstlich in Szene gesetzt.

Zum Autor

Dom Ramsey ist eine bekannte Größe in Schokoladenkreisen. Der britische Schokoladenexperte betreibt seit 2006 den dienstältesten Schokoladenblog „Chocablog“ und gründete 2015 in London die Bean-to-Bar-Schokoladenmanufaktur „Damson Chocolate“. Daneben amtiert er regelmäßig als Juror bei internationalen Schokoladenwettbewerben.

Dom Ramsey:
Das Schokoladen Buch.
Von der Bohne bis zur Tafel
Dorling Kindersley Verlag, München 2016
gebunden, 224 Seiten
ISBN: 978-3-8310-3123-8
16,95 €

Buchtipp Schokolade Wissen Das Schokoladen Buch Dom Ramsey Tipp Dom Ramsey Chocablog Dom Ramsey Damson Chocolate Gutes Buch über Schokolade Ratgeber Schokolade Schokolade selber machen From-Bean-to-Bar Schokoladenbuch Dom Ramsey