Traumhafte Choux-Törtchen | Rezept

gefülllt mit dunkler Nougatcreme und Birnenkompott

Text:
Katharina Kuhlmann

Photography:
© Lena Fuchs

11 November 2022

Ein verführerisches Brandteigtörtchen, französisch Choux, mit Nougatfüllung

Unsere heutigen Choux-Törtchen verströmen schon einen Hauch von Vorweihnachts- und Wintergefühl. Die luftig leichten Törtchen aus Brandteig (franz. pâte à choux) werden wie die ihnen verwandten Windbeutel oder Éclairs mit einer köstlichen Creme befüllt – wir verwenden zarte, dunkle Nougatcreme. Als zusätzliche Schicht verstecken wir fruchtiges Birnenkompott darunter. Die Deckel der Törtchen werden zusätzlich mit zimtiger, knuspriger Kekskruste gekrönt und mit Haselnüssen verfeinert. Ein facettenreiches, verführerisches kleines Törtchen zum Verwöhnen bei grauem Schmuddelwetter...

Zutaten

Für etwa 10 Törtchen


Für den Brandteig:

125 ml

Milch

125 ml

Wasser

100 g

Butter

170 g

Dinkelmehl Type 630

4

Bio-Eier

1 Prise

Salz

1 EL

Rohrohrzucker

Für den Keksteig:

50 g

Butter

30 g

Rohrohrzucker

0.25 TL

gemahlener Zimt

70 g

Dinkelmehl Type 630

50 g

grob gehackte Haselnüsse

Für die Nougatcreme:

250 ml

Sahne

200 g

VIVANI Dunkle Nougat Schokolade

200 g

Frischkäse

Für das Birnenkompott:

4

Birnen

1

Bio-Orange, Saft + etwas Abrieb

2 - 3 EL

Ahornsirup

1 Prise

Zimt

1 Prise

Vanille

Außerdem:

etwas

Puderzucker zum Bestreuen


Zubereitung

Backzeit
35 Minuten

Warte- / Kühlzeit
2 Stunden 15 Minuten

Schwierigkeitsgrad
schwer

01

Als erstes die Nougatcreme vorbereiten. Dazu die Sahne in einem Topf aufkochen. Die Schokolade grob hacken und in eine Schüssel geben. Die heiße Sahne dazugeben, verrühren und schmelzen lassen. Mit dem Pürierstab mixen, damit die Masse besonders glatt wird. Mindestens 4-5 Stunden in den Kühlschrank stellen.

02

Dann den Keksteig herstellen. Dazu alle Zutaten miteinander verkneten und kühl stellen.

03

Nun für den Brandteig Milch und Wasser mit Butter, Salz und Zucker aufkochen lassen.

04

Das Mehl auf einmal zugeben und mit einem Kochlöffel einrühren. So lange rühren, bis sich eine weiße Schicht am Boden bildet. Den Teigklumpen in eine Schüssel umfüllen und ca. 15 Minuten abkühlen lassen.

05

Nacheinander jedes Ei gründlich mit dem Mixer unterrühren, bis der Teig geschmeidig ist.

06

Den Backofen auf 190 °C Heißluft vorheizen. Den Teig in einen Spritzbeutel füllen und Rosetten (ca. 5 cm Ø) auf ein mit Backpapier belegtes Blech spritzen.

07

Dann den Keksteig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und Kreise von ebenfalls 5 cm Ø ausstechen. Die Kekskreise nun auf die Brandteig-Rosetten legen. Ein paar grob gehackte Haselnüsse leicht in den Keksteig drücken.

08

Die Törtchen im vorgeheizten Ofen ca. 35 Minuten backen, bis sie aufgegangen und goldbraun sind. Während des Backens die Ofentür nicht öffnen, da die Brandteig-Törtchen sonst in sich zusammenfallen können.

09

Währenddessen das Birnenkompott für die Füllung kochen. Dazu die (nach Belieben geschälten) Birnen in Würfel schneiden und mit allen anderen Zutaten in einen Topf geben. 10 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen, bis die Birnen weich sind. Abkühlen lassen.

10

Die Törtchen im ausgeschalteten Ofen bei offener Tür auskühlen lassen, erst anschließende rausholen. Danach die Törtchen jeweils waagrecht halbieren, wobei der der untere Boden etwas größer sein sollte als der obere Deckel.

11

Jetzt die Choux befüllen. Zunächst eine Schicht abgekühltes Birnenkompott auf den Böden verteilen.

12

Dann die kalte Nougatcreme aus dem Kühlschrank holen, den Frischkäse dazugeben und die Masse mit dem Handmixer cremig aufschlagen. Die Nougatcreme in einen Spritzbeutel geben und dekorativ auf das Kompott spritzen. Den Deckel wieder aufsetzen und mit einem Hauch Puderzucker bestäubt servieren.


Herzlichen Dank für diese verführerischen Törtchen an Lena Fuchs. Die österreichische Foodbloggerin und Ernährungspädagogin teilt ihre leckeren Ideen auf ihrem Blog meinleckeresleben.com mit anderen Genießer*innen und ist mittlerweile fester Teil der VIVANI Kulinarik-Crew geworden.

meinleckeresleben.com

Drei Choux-Törtchen, angerichtet auf einem Teller, dazu winterlicher Tee
Brandteigtörtchen, französisch Choux, gefüllt mit köstlicher Creme aus VIVANI Dunkle Nougat Bio-Schokolade
Choux-Törtchen gefüllt mit Nougat Creme und Birnenkompott
VIVANIs dunkle Bio-Schokolade mit Gianduja-Nougat

Dunkle Nougat

Gianduja | vegan

entdecken

Rezepte VIVANI Dunkle Nougat Brandteig Windbeutel Mein leckeres Leben Lena Fuchs Birnenkompott Rezepte Lena Fuchs Brandteig Èclairs VIVANI Lena Fuchs Brandteigtörtchen Schokolade Rezept Brandteigtörtchen Nougat Rezept Brandteigtörtchen Rezept Brandteigtörtchen selber machen Brandteigtörtchen Choux pâte à choux