Schokoladige
Erdbeer-Éclairs |
Rezept

ein Frühsommertraum mit weißer Schokoladencreme

Text:
Katharina Kuhlmann

Photography:
© Lena Fuchs

25 Mai 2022

Schon mal Èclairs probiert? Die aus Frankreich stammenden Stangen aus Brandteig sind eine längliche Variante des Windbeutels und werden ebenso köstlich mit Sahne, Cremes oder Pudding gefüllt. Wir haben heute eine tolle Frühsommervariante für euch, die mit einer köstlichen, weißen Schokopudding-Creme und Erdbeeren gefüllt wird. Beträufelt mit Weißer Vanille Schokolade und kleinen Erdbeerstückchen geben diese Erdbeer-Éclairs einen wahren Augenschmaus ab, der garantiert so schnell wie ein Blitz – nämlich genau das bedeutet das Wort „éclair“ – weggenascht ist.

Zutaten

Für etwa 12-15 Stück


Für den Brandteig:

200 ml

Wasser

60 g

Butter

1 EL

Rohrohrzucker

1 Prise

Salz

140 g

helles Dinkel- oder Weizenmehl

4

Eier

Für die Creme:

250 ml

Vollmilch oder Haferdrink

0.5 TL

Bourbon-Vanille

30 g

Speisestärke

30 g

Rohrohrzucker

100 g

VIVANI "Weiße Vanille" Schokolade

350 g

Sahne

Für die Dekoration:

50 g

VIVANI Weiße Vanille Schokolade

500 g

Erdbeeren


Zubereitung

Backzeit
35 Minuten

Schwierigkeitsgrad
mittel

01

Den Ofen auf 190 °C Umluft vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen.

02

Das Wasser mit Butter, Salz und Zucker aufkochen lassen. Das Mehl auf einmal zugeben und mit einem Kochlöffel einrühren. So lange rühren, bis sich eine weiße Schicht am Boden bildet.

03

Dann die Teigkugel in eine Schüssel umfüllen und etwas abkühlen lassen. Die Eier nacheinander einzeln gut untermixen, bis der Teig glatt und geschmeidig ist.

04

Den Teig in einen Spritzbeutel füllen und 12-15 Stangen (ca. 8-10 cm lang) auf die Backbleche spritzen.

05

Im vorgeheizten Ofen ca. 25 Minuten lang backen. Anschließend die Temperatur auf 170 °C reduzieren und weitere 10 Minuten backen lassen, bis die Èclairs aufgegangen und goldbraun sind. Achtung: Während des Backens die Ofentür nicht öffnen, da das Gebäck sonst zusammenfallen könnte. Auf einem Gitter komplett auskühlen lassen.

06

Währenddessen die Creme vorbereiten. Dazu die Milch mit Vanille und Zucker aufkochen lassen. Die Speisestärke mit 2 EL Milch glattrühren. Die Mischung in die heiße Vanillemilch einrühren und in 2-3 Minuten unter ständigem Rühren zu einem Pudding einkochen lassen.

07

Die Schokolade in kleine Stücke brechen. In den heißen Pudding geben, schmelzen lassen und glattrühren. Den Pudding in eine große Schüssel umfüllen, abdecken und komplett auskühlen lassen.

08

In der Zwischenzeit die Sahne cremig steif schlagen. Den Pudding mit dem Schneebesen noch einmal glattrühren und die geschlagene Sahne vorsichtig unterheben.

09

Die ausgekühlten Brandteigstangen waagrecht halbieren. Die Erdbeeren waschen, das Grün entfernen und ein paar beiseitelegen. Den Rest in Scheiben schneiden.

10

Die Creme in einen Spritzbeutel füllen und gleichmäßig auf die unteren Hälften der Èclairs spritzen. Mit Erdbeerscheiben belegen und die oberen Hälften wieder auflegen.

11

Die Schokolade für die Dekoration grob zerbrechen und vorsichtig im Wasserbad schmelzen. Die restlichen Erdbeeren in kleine Stückchen schneiden.

12

Die fertigen Éclairs mit der geschmolzenen Schokolade beträufeln und nach Belieben mit ein paar kleinen Erdbeerstückchen garnieren. Am besten gleich servieren, sonst kühlstellen.


Ganz lieben Dank für diese sommerlichen Èclairs an Lena Fuchs. Die österreichische Foodbloggerin und Ernährungspädagogin teilt ihre leckeren Ideen auf ihrem Blog meinleckeresleben.com mit anderen Genießer*innen und ist mittlerweile ein fester Teil der VIVANI Kulinarik-Crew.

meinleckeresleben.com

Weiße Vanille

Mit gemahlenen Bourbon-Vanilleschoten

entdecken

Rezepte VIVANI Weiße Vanille Mein leckeres Leben Lena Fuchs Rezepte Lena Fuchs Rezept Èclais Erdbeeren weiße Schokolade Èclairs selber machen Brandteig Èclairs Èclairs Frankreich Rezepte mit Erdbeeren Rezepte Erdbeersaison