Himbeertorte | Rezept

Sommerliche Torte mit Weißer Schokolade

Text:
Monika Noack, Katharina Kuhlmann

Photography:
EcoFinia GmbH

5 Juli 2018

Der gute alte Löffelbisquit ist ein Klassiker aus Kindertagen und nach wie vor in Desserts wie Tiramisu sehr beliebt. Weil er so schön aussieht, wird er heute aber nicht in einer Creme versteckt, sondern ziert als attraktives Zäunchen unsere Himbeertorte. Diese ist ein sahnig-fruchtiger Traum, der mit Weiße Schokolade lockt und mit frischen Himbeeren dekoriert wird – ein echter Hingucker.

Zutaten

Für eine Springform mit Ø 26 cm


5

getrennte Eier

130 g

Rohrohrzucker

3 EL

heißes Wasser

80 g

Mehl Type 550

45 g

Maisstärke

0.5 Pck.

Weinstein-Backpulver

150 g

VIVANI Weiße Kuvertüre

1.5 Pck.

weißes Gelatinepulver (oder pflanzliches Geliermittel nach Packungsanleitung)

3 TL

geriebene Zitronenschale

75 ml

Zitronensaft

450 g

Naturjoghurt

250 g

frische Himbeeren (+ 20 Stk. zum Garnieren)

100 g

Himbeerkonfitüre

125 g

halbierte Löffelbisquits

400 ml

Sahne

2 Pck.

Bourbon Vanillezucker


Zubereitung

Backzeit
15 – 17 Minuten

Schwierigkeitsgrad
schwer

01

Eiweiße mit 50 g Zucker steif schlagen. Eigelbe mit restlichem Zucker und Wasser cremig schlagen.

02

Gesiebtes Mehl, Stärke und Backpulver vorsichtig unter die Eigelbmasse ziehen. Anschließend Eischnee ebenfalls vorsichtig unterziehen.

03

Den Boden der Springform fetten und die Masse einfüllen. Bei 175 °C (Umluft 160 °C) 15 – 17 Minuten backen.

04

Den abgekühlten Boden halbieren. Es wird nur 1 Hälfte benötigt, die andere kann anderweitig verwendet werden oder auch eingefroren werden.

05

Kuvertüre hacken und im Wasserbad schmelzen. Gelatine oder pflanzliches Geliermittel nach Anleitung vorbereiten, mit Zitronensaft und -schale im Topf erwärmen und die Kuvertüre einrühren.

06

Masse in eine Schale geben, den Joghurt nach und nach einrühren und im Kühlschrank etwas gelieren lassen.

07

Den Tortenboden oben und am Rand mit der Konfitüre bestreichen, Löffelbisquits am Rand ankleben und einen Tortenring umlegen.

08

200 ml Sahne mit Vanillezucker steif schlagen und mit den Himbeeren unter die Joghurtcreme heben. Auf den Boden geben und glatt streichen.

09

Die restliche Sahne schlagen und mithilfe eines Spitzbeutels dekorativ auf die Torte aufbringen. Abschließend mit den übrigen Himbeeren garnieren.


Monika Noack ist VIVANI-Mitarbeiterin der ersten Stunde und leidenschaftlicher Schokoladenfan. Als gelernte Konditorin und diplomierte Oecotrophologin verfügt sie über ein großes Know-How und hat stets neue Rezept-Ideen, mit denen sie uns im Büro verzaubert. Wir danken es ihr mit dieser eigenen Rubrik, in der es ganz viele erprobte Köstlichkeiten mit VIVANI-Schokolade zu entdecken gibt. Stöbern erlaubt. Nachmachen sowieso…

Weiße Kuvertüre

Praktisch portionierbar

entdecken

fruchtige Torte Himbeeren Rezept Himbeertorte weiße Schokolade Rezepte VIVANI Weiße Kuvertüre sommerliche Torte Himbeeren Torte selber machen