Triple Schokoladen
Torte | Rezept

Mit dreierlei Schokoladen und selbstgemachtem Kaffeelikör

Text:
Katharina Kuhlmann

Photography:
© Karin Buhl

5 Mai 2023

Unser heutiges Schokoladentörtchen hat es in sich. Auf einem mit selbstgemachtem Kaffeelikör getränkten, dunklen Schokoladenboden thronen eine Schicht Vollmilch- und eine Schicht Weiße Schokoladenmousse. Neben dem traumhaft schokoladigen Geschmackserlebnis dürfen sich so auch unsere Augen über die hübsche Schichtung freuen, die durch den Anschnitt zum Vorschein kommt. Dieses kleine Törtchen macht auf alle Fälle bei Feierlichkeiten aller Art ordentlich etwas her.

Ingredienser

Für eine Springform mit Ø 22 – 24 cm


Für den Kaffeelikör:

20 g

gemahlener Espresso

300 ml

Wasser

100 g

heller Muscovado- oder Rohrohrzucker

2 TL

natürliches Vanillearoma oder Vanillepaste

300 ml

brauner Rum

Für den Schokoladenboden:

200 g

VIVANI Feine Bitter Kuvertüre

4

Eier

50 g

heller Muscovadozucker

1 Prise

Meersalz

120 g

weiche Butter

Für die Vollmilch-Mousse:

200 ml

Sahne

200 g

VIVANI Vollmilch Kuvertüre

1 Beutel

vegetarisches Geliermittel (Agar Agar) oder Sofort-Gelatine

Für die weiße Mousse:

200 ml

Sahne

200 g

VIVANI Weiße Kuvertüre

1 Beutel

vegetarisches Geliermittel (Agar Agar) oder Sofort-Gelatine

Für die Dekoration:

einige

Schokoladenraspeln, Schokoladenbuchstaben o. Ä.


Zubereitung

Backzeit
20 Minuten

Warte- / Kühlzeit
12 Stunden (oder über Nacht)

Schwierigkeitsgrad
mittel

01

Für den Kaffeelikör den gemahlenen Espresso mit 150 ml Wasser verrühren und abgedeckt über Nacht (mindestens 6 Stunden) ziehen lassen. Anschließend durch einen Kaffeefilter abseihen.

02

Zucker und 150 ml Wasser aufkochen und für ca. 4 – 5 Minuten köcheln lassen. Vanillearoma, Rum und Espresso hinzufügen und verrühren. Abkühlen lassen und in eine verschließbare Flasche umfüllen.

03

Für den Schokoladenboden den Backofen auf 180 °C Ober- / Unterhitze vorheizen und die Springform mit Backpapier auslegen.

04

Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und abkühlen lassen.

05

Die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. Zucker und Salz einrieseln lassen und verrühren.

06

Die weiche Butter unter die geschmolzene Schokolade rühren. Eigelbe hinzufügen und verquirlen. Danach das geschlagene Eiweiß vorsichtig unter die Schokoladencreme heben.

07

Den Teig in die vorbereitete Springform füllen und im vorgeheizten Backofen etwa 20 Minuten backen. Stäbchenprobe machen und gegebenenfalls noch weitere 5 Minuten backen.

08

Den Kuchen aus dem Ofen holen und in der Form abkühlen lassen. Anschließend die Form vorsichtig lösen und den Kuchen auf einem Gitter vollständig auskühlen lassen.

09

Danach den Boden mit einer Gabel mehrfach einstechen und mit dem Kaffeelikör tränken, z. B. mit einem Pinsel.

10

Als Nächstes die Vollmilch-Mousse zubereiten. Dazu die Schokolade klein hacken. 100 ml Sahne aufkochen und über die gehackte Schokolade gießen. Nach ca. 1 – 2 Minuten zu einer homogenen Masse verrühren.

11

Die restliche Sahne steif schlagen. Das Geliermittel mit der Schokoladencreme verrühren. Anschließend die geschlagene Sahne unterheben.

12

Den Schokoladenboden auf eine passende Tortenplatte oder einen Teller legen.
Mit einer Tortenfolie und einem Tortenring umschließen. Die Vollmilch-Mousse auf den Boden geben, glattstreichen und für mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

13

Währenddessen die weiße Mousse zubereiten. Dazu genau wie bei der Vollmilch-Mousse vorgehen (Schritt 10 und 11).

14

Die weiße Mousse nach der Kühlzeit auf die feste Vollmilch-Mousse geben und glattstreichen. Für weitere 3 Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank stellen.

15

Zum Schluss die Torte aus dem Kühlschrank holen und zunächst für einige Minuten bei Zimmertemperatur stehen lassen. Dann vorsichtig den Tortenring und die Folie entfernen. Die Torte mit Schokoladenraspeln, kleinen Schokoladenbuchstaben o. Ä. verzieren.


Karin Buhl ist eine der erfolgreichsten deutschen Food-Bloggerinnen und leidenschaftlicher VIVANI-Fan. Mit dem Back- und Genussblog Lisbeths.de bereichert die sympathische Oldenburgerin seit vielen Jahren die süßen Seiten des Internets mit vielen tollen Rezepten – unter anderem bei uns. Denn mit Karin verbindet uns nicht nur eine langjährige Freundschaft, sondern auch eine solide Portion Schoko-Wahnsinn!

Vegansk fin bitter couverture fra VIVANI Økologisk chokolade med 70 procent kakaoindhold

Fin bitter couverture

70 % Cacao | vegansk | praktisk talt delable

entdecken

Fuldmælks couverture

Praktisk talt delable

entdecken

Mælkeproduktion fra VIVANI økologisk chokolade med 35 procent kakaoindhold
Hvid couverture fra VIVANI økologisk chokolade

Hvid couverture

Praktisk talt delable

entdecken

Schokoladen-Schichttorte Rezept Torte mit Schokoladen-Mousse Rezept Backblog Lisbeths Rezepte Ostern Schokolade Rezepte VIVANI Weiße Kuvertüre Rezepte VIVANI Vollmilch Kuvertüre Lisbeths Karin Buhl Rezepte Karin Buhl Rezepte VIVANI Feiner Bitter Kuvertüre