Brownies mit Cheesecake-Füllung & Himbeeren | Rezept

Sommerlicher Genuss mit vollwertigen Zutaten

Text:
Katharina Kuhlmann

Photography:
Theresa Kellner

31 Juli 2019

Dass Schokoladen- und Käsekuchen eine himmlisch gute Kombination sind, beweisen Rezepte wie der Klassiker „Russischer Zupfkuchen“. Wir vereinen heute einen typischen Brownieteig mit köstlichen Cheesecake-Klecksen. Und weil Sommerzeit Beerenzeit ist, gibt’s noch einen fruchtigen Kick durch frische Himbeeren obendrauf. Der überaus saftige Kuchen kommt übrigens mit einer Menge vollwertiger Zutaten daher und erleichtert unser Gewissen ein wenig, wenn wir zum zweiten Stück greifen.

Zutaten

Für eine Auflaufform mit ca. 25 x 18 cm


Für den Brownie-Teig:

150 g

Dinkelmehl (Type 630)

40 g

Backkakao (schwach entölt)

0.5 TL

feines Meersalz

0.5 TL

Backpulver

80 g

VIVANI Feine Bitter 75 % Cacao

60 g

Kokosöl + etwas mehr

60 g

Rohrzucker

160 ml

Mandeldrink o. Ä.

100 g

Apfelmark

1

Eiweiß

100 g

frische Himbeeren (oder TK)

Zutaten für die Cheesecake-Masse:

200 g

Doppelrahmfrischkäse

1

Eigelb

40 g

Rohrzucker


Zubereitung

Backzeit
25 - 35 Minuten

Schwierigkeitsgrad
einfach

01

Den Backofen auf 180 °C Ober- / Unterhitze vorheizen.

02

Mehl, Kakao, Salz und Backpulver in einer großen Schüssel gut vermengen.

03

Die Schokolade in Stücke brechen und zusammen mit dem Kokosöl in einem kleinen Topf bei leichter Hitze schmelzen lassen. Dann den Zucker dazugeben, verrühren und für 1 Minute miterhitzen.

04

Dann die Platte ausschalten, nach und nach die Mandeldrink und anschließend das Apfelmark unterrühren.

05

Ein Ei trennen und das Eiweiß gut mit der Schokoladenmasse vermengen. Das Eigelb für die Cheesecake-Masse beiseite stellen.

06

Die Schokoladenmasse zur Mehlmischung geben und alles zu einem gleichmäßigen Teig verrühren. Zwei Drittel des Teiges in der leicht gefetteten Auflaufform verteilen.

07

Für die Cheesecake-Masse den Frischkäse mit Eigelb und Rohrzucker in einer weiteren Schüssel glattrühren. Mit einem Löffel portionsweise auf dem Brownie-Teig verteilen. Nach Belieben mit dem übrigen Brownie-Teig bedecken und für eine leichte Marmorierung mit einer Gabel durchziehen.

08

Zum Abschluss die Himbeeren auf dem Brownie-Teig verteilen und etwas in den Teig drücken.

09

Die Auflaufform auf mittlere Schiene ca. 25 – 35 Minuten backen (je nach Größe der Form). Wenn die Oberfläche der Brownies durchgebacken ist, können sie aus dem Ofen genommen und etwas abgekühlt werden lassen. Noch leicht warm servieren.


Vielen Dank für dieses köstliche Rezept an Theresa Kellner (theresakellner.com). Neben tollen, saisonalen Rezepten geht es hier vor allem um das Thema Commitment Coaching.

theresakellner.com

 

Feine Bitter 75 % Cacao

Panama Cacao | vegan | mit Kokosblütenzucker

entdecken

Blog theresa.kellner.com Brownie mit Cheesecake Rezept Brownie mit Himbeeren Cheesecake mit HImbeeren Rezept Cheesecake Brownies Rezepte Himbeeren Sommer Rezepte Theresa Kellner Rezepte VIVANI Feine Bitter 75 % Cacao Russischer Zupfkuchen Himbeeren