Safran Naturkost

Unser Schokoregal des Monats - diesmal im schönen Potsdam

Text:
Katharina Kuhlmann

Photography:
Safran Naturkost

26 Februar 2015

Schlendert man durch Potsdams größten Stadtteil Babelsberg, passiert man nicht nur den berühmten Filmpark und das altehrwürdige Schloss Babelsberg, sondern trifft zudem auf eine Infrastruktur mit hoher Bio-Dichte. Bio boomt - nicht nur in Potsdam. Das weiß auch Sylvain Durand, Inhaber von Safran Naturkost, wo unser aktuelles "Schokoregal des Monats" zu finden ist. Wir haben mit dem sympathischen Franzosen ein wenig über sein Geschäft und seine Philosophien geplaudert...

VIVANI

Herr Durand, was gab für Sie den Ausschlag, ein Bio-Fachgeschäft zu eröffnen?

Sylvain Durand

Safran eröffnete ich vor 2,5 Jahren. Ich übernahm den Standort eines seit 10 Jahren bestehenden Bioladens, der aber schliessen musste. Babelsberg ist in Potsdam wie ein eigener Mikrokosmos und da gehört ein Bioladen als sozialer „Umtauschplatz“ für gute Lebensmittel einfach hin.

VIVANI

Was sollte einen Bioladen von einem herkömmlichen Supermarkt Ihrer Meinung nach unterscheiden?

Sylvain Durand

Ein Bioladen sollte einen Geist, eine Lebenshaltung vermitteln. Mein Motto dazu: „Andere lieben Lebensmittel, Lebensmittel aber lieben uns.“

VIVANI

Ein interessanter Ansatz. Was ist dann die Spezialität von Safran Naturkost?

Sylvain Durand

Da ich gebürtiger Franzose bin, versuche ich etwas davon im Laden aufleben zu lassen. Bio mit Charme und Klasse, so lautet unser Motto. Allerdings als kreativer Chaot, der ich bin, ist dieser Spruch mit zwinkerndem Auge zu sehen. Ansonsten unterscheiden wir uns in einer etwas französisch-affineren Produktauswahl.

VIVANI

Wenn Sie mit Charme und Klasse arbeiten, was ist Ihnen bei Ihrer Arbeit besonders wichtig?

Sylvain Durand

Ich sehe mich als Vermittler zwischen Hersteller und Konsumenten. Es reicht nicht aus, sich ein Produkt ins Regal zu stellen und zum Kauf anzubieten. Der Kunde soll auch erfahren, wer dieses Produkt herstellt, wo es herkommt und welche Umwelt-sozial-politischen Aspekte es mitunter in sich trägt. Zu guter Letzt möchte der Genuß nicht zu kurz kommen. Bildung am Konsumenten nenne ich das.

VIVANI

Welches Produkt wird im Safran Naturkost am meisten gekauft?

Sylvain Durand

Die Frische ist natürlich Umsatzträger Nr. 1. Unsere Obst-Gemüse Abteilung haben wir auch letzten Sommer erst erweitert. Aber Sie meinen wahrscheinlich unseren Produkt-Renner. Sagen wir so, Schokolade dreht sich ganz gut.

VIVANI

Oh, das freut uns natürlich sehr. Welche VIVANI Schokolade ist denn Ihr persönlicher Favorit?

Sylvain Durand

Na ja, also mein persönlicher VIVANI-Schokolade Favorit ist die „Dunkle Nougat“. Aber das grenzt schon an Perversität… Die Masse, die ich so verzehre, ist vielleicht nicht ganz empfehlenswert.

Safran-Naturkost
Karl-Liebknecht-Straße 133
14482 Potsdam

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 9.00 bis 19.00 Uhr
Samstag: 9.00 bis 14.00 Uhr

safran-babelsberg.de
facebook.com/pages/Safran-Naturkost

Potsdam Safran Naturkost Schokoregal des Monats Bioladen Potsdam