Nougat-Taler | Rezept

Ganz einfache Schokoladenplätzchen

Text:
Monika Noack, Katharina Kuhlmann

Photography:
EcoFinia GmbH

5 Juli 2018

Sie sind klein, fein und passen besonders gut als kleines Schmankerl zum Kaffee oder Tee: Nougat Taler. Ganz einfach und mit nur wenigen Zutaten hergestellt sind „die Kleinen“ im Handumdrehen gezaubert. Der Clou ist der süße Klecks Nougatschokolade, der in die zuvor gebackenen Taler gefüllt wird. Also: Schnell auffuttern, denn frisch sind sie am Besten.

Zutaten

Für ca. 30 Stück


160 g

weiche Butter

100 g

Rohrohrzucker

1 EL

Milch

160 g

Mehl Type 550

125 g

VIVANI Dunkle Nougat


Zubereitung

Backzeit
20 Minuten

Schwierigkeitsgrad
einfach

01

100 g Butter mit Zucker schaumig rühren, Milch hinzufügen und glattrühren. Mehl zugeben und von Hand zu einem weichen Teig verarbeiten.

02

Den Teig in 3 Teile teilen, aus diesen jeweils eine Rolle formen und in je 10 Scheiben schneiden. Die Scheiben zu Kugeln rollen, in die Mitte mit dem Daumen eine Vertiefung drücken und nicht zu dicht auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen.

03

Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C) die Taler ca. 20 Minuten goldgelb backen.

04

Die Schokolade zerkleinern und mit der restlichen Butter im Wasserbad schmelzen. Wenn das Gebäck erkaltet ist, mit einem Löffel in jede Vertiefung einen Nougat-Kleckse füllen. Anschließend aushärten lassen.


Monika Noack ist VIVANI-Mitarbeiterin der ersten Stunde und leidenschaftlicher Schokoladenfan. Als gelernte Konditorin und diplomierte Oecotrophologin verfügt sie über ein großes Know-How und hat stets neue Rezept-Ideen, mit denen sie uns im Büro verzaubert. Wir danken es ihr mit dieser eigenen Rubrik, in der es ganz viele erprobte Köstlichkeiten mit VIVANI-Schokolade zu entdecken gibt. Stöbern erlaubt. Nachmachen sowieso…

Dunkle Nougat

vegan

entdecken

Nougat Cookies Rezept Nougat Kekse Rezept Nougat Plätzchen Rezept Rezepte VIVANI Dunkle Nougat Schokokekse selber machen