Rhabarber-Erdbeer-Schnecken | Rezept

saftig, sauer, süß und lecker schokoladig

Text:
Alexander Kuhlmann

Photography:
© Lena Fuchs

8 Mai 2020

Es gibt Dinge, auf die man sich das ganze Jahr über freut. Und Erdbeeren und Rhabarber gehören ganz sicher dazu. Beides hat aktuell Saison, daher mussten wir natürlich schnell etwas Leckeres mit den beiden ungleichen Partnern veranstalten. Herausgekommen sind dabei saftige Hefeschnecken, welche die Säure des Rhabarbers in wunderbaren Einklang bringen mit der fruchtigen Süße der Erdbeeren. Gekrönt wird das Ganze mit allerfeinster weißer Schokolade, die ohnehin immer gut zu Erdbeeren passt. Et voilà!

Zutaten


Für den Teig:

500 g

Dinkelvollmehl

1 Pck.

Trockenhefe oder ½ Würfel frische Hefe

50 g

Rohrohrzucker

0.5 TL

Salz

0.5 TL

Vanille, gemahlen

0.5

Bio Zitrone, Abrieb

60 g

Butter

1

kleines Ei

150 ml

Milch

100 g

Joghurt

Für die Füllung:

400 g

Rhabarber

400 g

Erdbeeren

90 g

Rohrohrzucker

0.5

Zitrone, Saft

0.5 TL

Vanille, gemahlen

200 g

VIVANI Weiße Kuvertüre

Zum Glasieren und Bestreuen:

50 g

VIVANI Weiße Kuvertüre

50 g

Mandeln, grob gehackt


Zubereitung

Schwierigkeitsgrad
mittel

01

Für den Teig das Mehl mit der Hefe, Zucker, Salz, Vanille und Zitronenabrieb in eine große Rührschüssel geben.

02

Butter in einem kleinen Topf schmelzen, Milch zugeben und lauwarm erhitzen (nicht wärmer). Mit dem Joghurt und dem Ei zur Mehlmischung geben und auf kleinster Stufe 5 Minuten kneten lassen.

03

Den Teig in einer leicht mit Butter oder Öl ausgestrichenen Schüssel zugedeckt mind. 45 Minuten gehen lassen.

04

In der Zwischenzeit das Rhabarber-Erdbeer-Kompott zubereiten. Dafür den Rhabarber (nach Belieben schälen, muss aber nicht sein) und die Erdbeeren in kleine Stücke schneiden. Die Hälfte davon in einen Topf geben und mit Zucker, Zitronensaft, Vanille und einen kleinen Schuss Wasser vermischen. Langsam zum Kochen bringen und bei geringer Hitze ca. 10 Minuten zu einem Kompott einköcheln lassen. Das Kompott dann am besten komplett abkühlen lassen. Die andere Hälfte Rhabarber & Erdbeeren beiseite stellen.

05

Die Weiße Kuvertüre für die Füllung grob hacken.

06

Den aufgegangenen Hefeteig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck ausrollen (ca. 30 x 45 cm). Den Teig mit dem Kompott gleichmäßig bestreichen, mit den restlichen Rhabarber & Erdbeerstückchen und der gehackten Weißen Kuvertüre bestreuen.

07

Den Teig von der Längsseite her behutsam aufrollen. In 7-8 gleich große Stücke/Schnecken schneiden.

08

Eine Form mit Butter einfetten und die Schnecken hineingeben. Zugedeckt noch einmal 15 Minuten ruhen lassen.

09

Den Ofen derweil auf 160°C Heißluft vorheizen. Die Schnecken vor dem Backen noch mit etwas Rohrohrzucker bestreuen. Dann im Ofen ca. 40 Minuten backen.

10

Die Schnecken abkühlen lassen. Derweil die weiße Kuvertüre grob hacken und über einem Wasserbad schmelzen. Die Schnecken mit der weißen Kuvertüre beträufeln und mit gehackten Mandeln bestreuen.


Ganz lieben Dank für dieses wunderbar frühlingshafte Rezept an Lena Fuchs. Die österreichische  Foodbloggerin und Ernährungspädagogin teilt ihre leckeren Ideen normalerweise auf ihrem Blog meinleckeresleben.com mit anderen Genießer*innen und ist seit neuestem auch Teil der VIVANI Kulinarik-Crew.

meinleckeresleben.com

Weiße Kuvertüre

Praktisch portionierbar

entdecken

Rhabarber Rezept Hefeschnecken Rhabarber Hefeschnecken Erdbeeren Dinkelschnecken Rezept Rhabarberschnecken Rezept Hefeschnecken Rhabarber Erdbeeren Was mit Rhabarber backen Ideen Rhabarber Rezept bestes Rhabarber Rezept Dinkel Rhabarber Dinkel Erdbeeren Erdbeerschnecken Rezept