Kokos-Schokoladen
Eisriegel | Rezept

Vegan, wie Bounty

Text:
Katharina Kuhlmann

Photography:
© Lea Green

11 August 2021

Sommerlich-exotisches Karibikfeeling – dafür steht der Riegel „Bounty“, den es tatsächlich schon seit 1951 gibt. Bei der klassischen Variante werden Kokosraspeln von Vollmilchschokolade umhüllt, aber auch eine Zartbitter-Version ist erhältlich. Vegan ist keine von beiden. Das ändern wir heute und machen direkt einen erfrischenden Eisriegel daraus. Sehr wenig Aufwand und einfach im Eisfach zu lagern, bis der Eishunger kommt.

Zutaten

Für 8 – 10 Riegel


200 g

Kokosraspel

1 EL

Agavendicksaft

50 g

gemahlene Mandeln

1 Prise

gemahlene Vanille (optional)

100 g

Kokosrahm (der feste Anteil einer gekühlten Dose Kokosmilch)

40 g

Mandelmus

160 g

VIVANI Feine Bitter Kuvertüre

1 EL

Kokosöl


Zubereitung

Arbeitszeit
20 Minuten

Warte- / Kühlzeit
ca. 60 Minuten

Schwierigkeitsgrad
einfach

01

Kokosraspel, Agavendicksaft, gemahlene Mandeln, wahlweise gemahlene Vanille, Kokosrahm und Mandelmus mit den Händen kräftig verkneten. Bei Bedarf noch etwas mehr Kokosraspel hinzugeben.

02

Mit den Händen aus der Masse 8 – 10 Riegel formen. Riegel auf der Arbeitsfläche von allen Seiten her flach drücken und leicht klopfen, bis sie eine kompakte, eckige Form haben. Für rund 15 – 20 Minuten ins Eisfach stellen.

03

Die Kuvertüre mit Kokosöl im Wasserbad langsam schmelzen lassen. Die gekühlten Kokosriegel nacheinander zügig in der geschmolzenen Kuvertüre wenden und mithilfe von zwei Gabeln nebeneinander auf einen mit Backpapier belegten Teller legen. Anschließend für weitere 20 Minuten zurück ins Eisfach stellen.

04

Die restliche Kuvertüre nochmals im Wasserbad erwärmen und die Schokoriegel damit streifenförmig beträufeln. Kokosriegel noch einmal im Eisfach fest werden lassen. Vor dem Verzehr kurz antauen lassen.


Tipp: Die Riegel in einer Frischhaltebox, durch Back- oder Butterbrotpapier voneinander getrennt, aufbewahren.

Dieses Rezept ist in Zusammenarbeit mit unserer Freundin Lea Green entstanden. Lea betreibt seit Jahren den pflanzlichen Foodblog veggies.de, ist erfolgreiche Buchautorin, Show-Köchin, Herausgeberin des Onlinemagazins Vegan en Vogue und seit Neuestem auch Coach in der Online-Kochschule Vegan Masterclass. Wir freuen uns, mit so einer umtriebigen Expertin zusammenarbeiten zu dürfen und sagen: Ganz lieben Dank für Deine immer wieder fantastischen Rezepte, Lea!

Feine Bitter Kuvertüre

70 % Cacao | vegan | praktisch portionierbar

entdecken

Rezepte VIVANI Feine Bitter Kuvertüre Lea Green Rezepte Rezept Eis Lea Green Bounty vegan Rezept Lea Green veggie.es Bounty vegan Eisriegel Bounty Zartbitter Eis Rezept Bounty Zartherb Eis Rezept Bounty vegan selber machen Rezept Bounty Lea Green