VIVANI trifft:
BIOSpitzenkoch
Alfred Fahr

...und serviert: Weiße Schokoladen-Nocken mit Orangen-Schoko-Sauce

Text:
Katharina Kuhlmann

Photography:
EcoFinia GmbH

9 April 2015

Kartoffelnocken, in Italien auch als Gnocchi bekannt, sind ein beliebtes Gericht der herzhaften Küche. Dass es aber auch mal süß geht, hat BIOSpitzenkoch Alfred Fahr kürzlich auf einer Bio-Messe bewiesen. Zusammen mit VIVANI-Mitarbeiterin Monika, Oekotrophologin und gelernte Konditorin, kreierte er himmlische "Weiße VIVANI-Schokoladen-Nocken" mit einer Orangen-Schoko-Sauce. Bei dieser Gelegenheit konnten die Zuschauer von Monika einige wichtige Tipps zum richtigen Verarbeiten von Schokolade in der Küche erfahren und die Leckerei natürlich auch probieren! Wer nicht dabei sein konnte - hier das Rezept zum Nachkochen.

Weiße Schokoladen-Nocken mit Orangen-Schoko-Sauce

Zutaten

Für 4 Personen


Für die Kartoffelklößchen:

150 g

VIVANI Weiße Kuvertüre

400 g

mehlig-kochende Kartoffel

100 g

Hartweizengrieß

4

Eigelb

2 g

Steinsalz

1 Msp

fein geriebene Muskatnuss

0.5 g

Vanillepulver

Für die Orangen-Schoko-Sauce:

100 g

VIVANI Feine Bitter Orange

40 ml

Alter Weinbrand

300 ml

Sahne

Außerdem:

3

Orangen


Zubereitung

Schwierigkeitsgrad
mittel

01

Für die Kartoffelklößchen die Kartoffeln dämpfen, schälen und auskühlen lassen.

02

Anschließend stampfen oder fein reiben. Hartweizengrieß, Eier und Gewürze untermengen. Dann die Vivani Weiße Kuvertüre fein reiben und unter die Menge heben.

03

Die Masse zu Klößchen formen und im Dampfgarer dämpfen. Alternativ in leicht gesalzenes und gezuckertes, kochendes Wasser geben und ziehen lassen.

04

Zum Filetieren der Orangen die Fruchtsegmente sauber heraustrennen.

05

Für die Sauce die Orangenschokolade in einem Topf langsam schmelzen lassen. Die Sahne einrühren und ebenfalls erwärmen.

06

Den Orangensaft aus den Resten der filettierten Orangen auspressen. Zusammen mit dem Weinbrand zur Sauce geben und diese damit abschmecken.

07

Die Klößchen mit Sauce und Orangenfilets garniert servieren.


Über Alfred Fahr:

Der rennomierte Koch Alfred Fahr ist vielen ein bekanntes Gesicht aus dem TV, wo er immer wieder in Kochshows zu sehen ist; regelmäßig beispielsweise in der Sendung „Wir in Bayern“ des bayrischen Fernsehens. Der gebürtige Schwabe, Jahrgang 1966, bekleidete etliche bedeutenden Positionen im kulinarischen In- und Ausland und ist seit 2005 in der Initiative „BIOSpitzenköche“ aktiv. „BIOSpitzenköche“ ist die einzige Biokoch-Vereinigung Deutschlands und Teil des Bundesprogramms Ökologischer Landbau. Die 20 Mitglieder, allesamt Gourmetköche, setzen sich für eine gesunde und ausgewogene Ernährungsweise ein und informieren über die Vorteile von Bio-Lebensmitteln. Häufig finden ihre Aktionen in Schulen und Kantinen statt.

 

www.oekolandbau.de

Weiße Kuvertüre

Praktisch portionierbar

entdecken

Feine Bitter Orange

70 % Cacao | mit ätherischem Orangenöl | vegan

entdecken

Rezepte Alfred Fahr Bio Spitzenköche Rezepte VIVANI Feine Bitter Orange Rezepte VIVANI Weiße Kuvertüre Weiße Schokoladen-Nocken Orangen-Schoko-Sauce Gnocchi mit Schokolade Dessertsauce Schokolade Rezept Gnocchi Gnocchi selber machen