Nussecken | Rezept

Klassiker in feine Schokolade getaucht

Text:
Monika Noack, Katharina Kuhlmann

Photography:
EcoFinia GmbH

5 Juli 2018

Nicht erst Guildo Horn schwärmte für Nussecken – sie gehören in jede vernünftige deutsche Bäckerei und sind seit eh und je ein Klassiker bei Omas Kaffeeklatsch. Das heißt aber nicht, dass sie altbacken sind, denn: Nussecken sind ein Evergreen. Wer nicht genug von Nüssen und Schokolade bekommen kann, der sollte sich einmal selbst an unser Rezept wagen. Genussgarantie inklusive.

Zutaten

Für ca. 24 Stück


Für den Teig:

225 g

Mehl Type 550

1 TL

Weinstein-Backpulver

100 g

Rohrohrzucker

1 Pck.

Bourbon-Vanillezucker

1

Ei

1 EL

Wasser

100 g

weiche Butter

Für die Nussmasse:

150 g

Butter + etwas mehr

150 g

Rohrohrzucker

1 Pck.

Bourbon-Vanillezucker

3 EL

Wasser

100 g

gemahlene Haselnüsse

200 g

gehobelte Haselnüsse

3 EL

Aprikosenkonfitüre

Für den Schokoüberzug:

250 g

VIVANI Feine Bitter oder Vollmilch Kuvertüre


Zubereitung

Backzeit
25 Minuten

Warte- / Kühlzeit
60 Minuten

Schwierigkeitsgrad
mittel

01

Gesiebtes Mehl und Backpulver, Zucker, Ei, Wasser und Butter zu einem gleichmäßigen Teig verkneten. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank legen.

02

Butter, Zucker und Wasser in einem Topf unter ständigem Rühren zerlassen. Die Haselnüsse unterheben und die Masse ca. 10 Minuten abkühlen lassen.

03

Den Backofen auf 180 °C (Umluft 160 °C) vorheizen.

04

Den Teig auf einem gefetteten Backblech auf ca. 25 x 30 cm ausrollen, mit einer Gabel einstechen und mit der Konfitüre bestreichen. Dann die Nussmasse gleichmäßig darauf verteilen.

05

Den Teig am Rand durch einen doppelten Alufolienstreifen begrenzen und 25 Minuten backen.

06

Das fertige Gebäck 20 Minuten abkühlen lassen. In 8 x 8 cm große Quadrate einteilen und diese diagonal so teilen, dass Dreiecke entstehen. Anschließend die Nussecken vollständig erkalten lassen.

07

Für den Schokoladenüberzug die Kuvertüre zerkleinern und im Wasserbad schmelzen lassen. Die Nussecken nach Belieben in die Kuvertüre tauchen.


Tipp: In Keksdosen gelagert halten sich die Nussecken bis zu 3 Wochen.

 

Monika Noack ist VIVANI-Mitarbeiterin der ersten Stunde und leidenschaftlicher Schokoladenfan. Als gelernte Konditorin und diplomierte Oecotrophologin verfügt sie über ein großes Know-How und hat stets neue Rezept-Ideen, mit denen sie uns im Büro verzaubert. Wir danken es ihr mit dieser eigenen Rubrik, in der es ganz viele erprobte Köstlichkeiten mit VIVANI-Schokolade zu entdecken gibt. Stöbern erlaubt. Nachmachen sowieso…

Feine Bitter Kuvertüre

70 % Cacao | vegan | praktisch portionierbar

entdecken

Vollmilch Kuvertüre

Praktisch portionierbar

entdecken

Gebäck mit Haselnüssen Rezept Klassiker Nussecken Nussecken Bitterschokolade Nussecken Rezept Nussecken selber machen Nussecken Vollmilchschokolade Rezepte Haselnüsse Rezepte VIVANI Feine Bitter Kuvertüre Rezepte VIVANI Vollmilch Kuvertüre