“Schau mal, was da wächst” | Buchtipp

Nachhaltig Gärtnern mit Kindern

Text:
Katharina Kuhlmann

Photography:
© Anni Reeh

5 April 2024

Der Frühling ist in vollem Gange und der Drang, unsere Gärten und Balkons zum Grünen zu bringen, zieht uns ins Freie. Und die lieben Kleinen? Die können selbstverständlich mitmachen, viel ausprobieren und eine ganze Menge lernen. Wer aber nicht grade Gartenprofi mit pädagogischem Background ist, fragt sich vielleicht, wie man (kleineren) Kindern ohne Überforderung die Themen biologisches Gärtnern, Natur und Umwelt näherbringen kann. Die Naturpädagogin Annette Holländer hat vor Kurzem genau dazu mit „Schau mal, was da wächst“ ein fantastisches Buch veröffentlicht, mit dem die ganze Familie viel lernen und Spaß haben kann.

Kindgerechtes Naturverständnis

Gärtnerische Fachwissen und pädagogisches Know-how gehen nicht immer Hand in Hand. Wie erkläre ich einem vierjährigen Mädchen, warum genau diese verschiedenen Pflanzen im Beet nicht nebeneinanderstehen dürfen? Was sage ich dem sechsjährigen Jungen auf die Frage, wie sich Kartoffeln vermehren oder was es denn eigentlich mit diesen komischen Nährstoffen im Boden auf sich hat?

Naturpädagogin und Selbstversorgerin Annette Holländer schafft es auf sehr kindgerechte Weise, Zusammenhänge und Einflussfaktoren in der Natur zu erklären. Mit ihrer einfachen Sprache auf Augenhöhe und mit viel Motivation und Anleitung zum Experimentieren und Erforschen schafft es Holländer, schon kleine Kinder ab 3 Jahren niederschwellig für Umweltathemen, Naturschutz und sogar Aspekte des Klimawandels zu sensibilisieren. Natürlich kommt es ganz auf das Interesse des jeweiligen Kindes an. Aber Teile von „Schau mal, was da wächst“ eignen sich portioniert ohne Weiteres schon zum Vorlesen für Dreijährige. Der Schwierigkeitsgrad der Informationen kann jedoch durch viele Boxen mit Expertenwissen variiert werden. So können auch noch ältere Kinder und sogar Erwachsene aus diesem Buch etwas lernen. Die reiche Bebilderung sowie anschauliche Grafikelemente lockern dabei die Sachinformationen gut auf, die in kurzen, prägnanten Textblöcken geliefert werden.

Kleine Gärtner*innen werden aktiv

Der Aufbau von „Schau mal, was da wächst“ folgt einem übersichtlichen und logischen Schema. Im Eingangskapitel „Natur verstehen“ lernen die Kinder zunächst die wichtigsten Faktoren und Zusammenhänge der Natur kennen, die für den Gartenanbau relevant sind. Die Themen fruchtbarer Boden, Wasser, Klima und Pflanzenvermehrung spielen eine zentrale Rolle. Schon mal eine Wurmkiste gebaut oder die unterschiedlichen Klimagebiete des eigenen Gartens erforscht? Viele praktische Anregungen finden sich im ersten Kapitel.

In „Kinderleicht Gärtnern“ bekommen die Jüngsten dann das konkrete Wissen und Handwerkszeug für den biologischen Anbau im eigenen Garten oder auf dem Balkon an die Hand. Wie bringt man Samen zum Keimen, welche Werkzeuge und Hilfsmittel werde benötigt und wie pflegt man die Pflänzchen richtig für einen satten Ertrag? Haben die Kinder vielleicht Lust, ein eigenes Minigewächshaus zu bauen oder selbst Brennnesseljauche anzusetzen?

In den drei „Dein Naschgarten“-Kapiteln zu Gemüse, Kräuter und Beeren geht es dann ganz konkret um einzelne Pflanzensorten und Anleitungen zu deren Anbau. Die Auswahl beschränkt sich auf klassische Sorten, die viele Kindern gern mögen und die in unseren Breiten gut gedeihen.

Als wäre dies noch nicht genug, finden sich in „Schau mal, was da wächst“ zudem immer wieder Kurzportraits heimischer Gartentiere und Nützlinge, extra Wissensboxen sowie Rezept- und Verarbeitungsanregungen für die eigene Ernte.

Über die Autorin

Annette Holländer ist ausgebildete Naturpädagogin und Samengärtnerin. Ihre Leidenschaft für die Vermehrung und Erhaltung samenfester Gemüsesorten spiegelt sich in etlichen Publikationen zum Thema und natürlich in ihrem eigenen Selbstversorgergarten. Ihr über viele Jahre angeeignetes und erprobtes Wissen teilt sie über ihre Website garten-des-lebens.de sowie in Vorträgen und Seminaren. Sie engagiert sich auch im Bereich Umweltpädagogik und arbeitet insbesondere mit Schulklassen zu den Themen Schulgärten, Lebensraum Natur, fairer Handel und nachhaltige Ernährung.

Annette Holländer:
Schau mal, was da wächst
Nachhaltig Gärtnern mit Kindern

Oekom Verlag, München 2024
Taschenbuch, 160 S.
ISBN: 978-3-98726-063-6
21 €

Umwelt erklären Kinder Sachbuch Kinder Umwelt Sachbuch Kinder Natur Sachbuch Kinder Garten Bücher Oekom Verlag Kinderbücher Nachhaltigkeit Gärtnern mit Kindern Annette Holländer Natur Garten Kinder Naturpädagogik Kinder garten-des-lebens.de Kinder und Garten Naturexperimente Kinder biologischer Gartenbau Kinder Gartenprojekte Kinder Natur erklären Kinder