Mousse au Chocolat | Rezept

Der Klassiker unter den Desserts

Text:
Monika Noack, Katharina Kuhlmann

Photography:
EcoFinia GmbH

5 Juli 2018

Drei Zutaten und wenige Arbeitsschritte trennen uns von einer köstlichen Mousse au Chocolat. Das Rezept ist recht leicht, dennoch muss man ordentlich arbeiten, damit die perfekte Mousse aus homogener Schoko-Ei-Masse, Eischnee und Schlagsahne auch wie gewünscht gelingt. Gut gekühlt und frisch serviert ein „Mhhh, lecker!“-Garantie bei allen geladenen Gäste...

Zutaten

Für 8 Portionen


300 g

VIVANI Feine Bitter oder Vollmilch Kuvertüre

550 ml

Sahne

4

Eier


Zubereitung

Warte- / Kühlzeit
2 Stunden

Schwierigkeitsgrad
mittel

01

Die Kuvertüre hacken und in 150 ml Sahne aufkochen. Die Masse abkühlen lassen und anschließend schaumig schlagen. Die Eier trennen und das Eigelb unterschlagen (die Masse muss unbedingt ganz homogen sein!).

02

Das Eiweiß zu Eischnee und die restliche Sahne steif schlagen.

03

Erst die Sahne, dann den Eischnee vorsichtig unter die Schokoladenmasse heben bis sie gleichmäßig glatt ist.

04

Die Mousse in Schalen füllen und für zwei Stunden in den Kühlschrank stellen.


Monika Noack ist VIVANI-Mitarbeiterin der ersten Stunde und leidenschaftlicher Schokoladenfan. Als gelernte Konditorin und diplomierte Oecotrophologin verfügt sie über ein großes Know-How und hat stets neue Rezept-Ideen, mit denen sie uns im Büro verzaubert. Wir danken es ihr mit dieser eigenen Rubrik, in der es ganz viele erprobte Köstlichkeiten mit VIVANI-Schokolade zu entdecken gibt. Stöbern erlaubt. Nachmachen sowieso…

Feine Bitter Kuvertüre

70 % Cacao | vegan | praktisch portionierbar

entdecken

Vollmilch Kuvertüre

Praktisch portionierbar

entdecken

Dessert Klassiker Mousse au chocolat Mousse au chocolat Rezept Mousse au chocolat selber machen perfekte Mousse au chocolat Rezepte VIVANI Feine Bitter Kuvertüre Rezepte VIVANI Vollmilch Kuvertüre