Rote Bete Quadrate | Rezept

Der Klassiker Schokokuchen aufgepeppt

Text:
Monika Noack, Katharina Kuhlmann

Photography:
EcoFinia GmbH

5 Juli 2018

Schokoladenkuchen mit Roter Bete? Was sich auf den ersten Blick sehr verrückt anhört, ist ein regelrechter Backtrend geworden. Wer wissen möchte, wie gut die erdigen Aromen der Roten Bete mit feiner Bitterschokolade harmonieren, der sollte unsere Rote Bete Quadrate ausprobieren...

Zutaten

Für eine rechteckeige Form mit 24 x 24 cm


250 g

weiche Butter

325 g

Rohrohrzucker

4

Eier

250 g

Mehl

2 TL

Weinstein Backpulver

2 - 3 TL

Kakaopulver

Mark

einer halben Vanilleschote

450 g

fein geraspelte Rote Bete

150 g

geraspelte VIVANI Feine Bitter 75 % Cacao

etwas

Puderzucker


Zubereitung

Backzeit
50 - 60 Minuten

Schwierigkeitsgrad
einfach

01

Butter und Zucker sehr schaumig rühren. Die Eier nach und nach einrühren.

02

Mehl, Backpulver und Vanille unterrühren. Rote Bete- und Schokoladenraspel unterheben.

03

Den Teig in die gefettete Form geben. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C) 50 bis 60 Minuten backen.

04

In Stücke schneiden und mit Puderzucker bestreuen.


Monika Noack ist VIVANI-Mitarbeiterin der ersten Stunde und leidenschaftlicher Schokoladenfan. Als gelernte Konditorin und diplomierte Oecotrophologin verfügt sie über ein großes Know-How und hat stets neue Rezept-Ideen, mit denen sie uns im Büro verzaubert. Wir danken es ihr mit dieser eigenen Rubrik, in der es ganz viele erprobte Köstlichkeiten mit VIVANI-Schokolade zu entdecken gibt. Stöbern erlaubt. Nachmachen sowieso…

Feine Bitter 75 % Cacao

Panama Cacao | vegan | mit Kokosblütenzucker

entdecken

Rezepte VIVANI Feine Bitter 75 % Cacao Rote Bete Brownies Schokokuchen mit Rote Bete Rote Bete Kuchen saftiger Schokokuchen Schokoladenkuchen Rote Bete