Čokoládový pomeranč
Panna Cotta | Předpis

weihnachtlich vegane Variante eines klassischen italienischen Desserts

Text:
Katharina Kuhlmann

Photography:
© Elisa Brunke

15. prosince 2022

Alle Jahre wieder – die Frage nach dem perfekten Dessert fürs Weihnachtsmenü. Unsere Antwort ist eine Variante der beliebten italienischen Panna Cotta („gekochte Sahne“), die heute mit Schokolade, Orange und typischen Gewürzen ein weihnachtliches Bad genommen hat. Statt Sahne kommen bei uns Kokosmilch und Mandeldrink zum Einsatz und die Gelatine wird durch Agar Agar ersetzt. Somit erhalten wir eine komplett vegane Köstlichkeit, bei der vor allem Fans von Orangenschokolade voll auf ihre Kosten kommen.

Složky

Für 3 Portionen


Für die Panna Cotta:

80 g

VIVANI Feine Bitter Orange Schokolade

200 ml

Kokosmilch

75 ml

Mandeldrink

1 EL

Kokosový květ cukr

0.25 TL

Vanillemark

1 gestr. TL (1 g)

Agar Agar

Für die Sauce:

2

Bio-Orangen

1 EL

Kokosový květ cukr

1 Prise

gemahlener Zimt

1 Prise

gemahlene Nelke

1 Prise

gemahlener Kardamom

Für die Dekoration:

20 g

VIVANI Feine Bitter Orange Schokolade


Zubereitung

Warte- / Kühlzeit
4 Stunden

Schwierigkeitsgrad
mittel

01

Für die Panna Cotta zuerst die Schokolade fein hacken.

02

Kokosmilch, Mandeldrink, Kokosblütenzucker, Vanillemark und Agar Agar in einem kleinen Topf mischen und unter ständigem Rühren aufkochen. Die Hitze reduzieren und 1-2 Minuten köcheln lassen.

03

Den Topf vom Herd nehmen und die Schokolade zugeben. Unter Rühren schmelzen, bis eine homogene Masse entstanden ist. In 3 Dessertgläser füllen und diese abdecken. Etwa 4 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.

04

In der Zwischenzeit die Deko vorbereiten. Dazu die restliche Schokolade im Wasserbad schmelzen. In einen Spritzbeutel füllen und damit 3 kleine Tannenbäume auf Backpapier spritzen. Im Kühlschrank fest werden lassen.

05

Auch die Sauce während der Kühlzeit zubereiten. Dazu eine Orange heiß abwaschen, abtrocknen und die Schale fein abreiben. Den Saft auspressen. Die zweite Orange schälen, sodass die weiße Haut komplett entfernt wird. Mit einem scharfen Messer in 6 dünne Scheiben schneiden.

06

Kokosblütenzucker in eine Pfanne geben und bei hoher Hitze ohne Rühren schmelzen lassen. Sobald er sich löst, vorsichtig umrühren und mit Orangensaft ablöschen. Gewürze und Orangenschale unter Rühren zugeben und kurz köcheln lassen, bis der Zucker sich wieder komplett gelöst hat.

07

Die Orangenscheiben zur Sauce geben und 1 Minute weiterköcheln lassen. Dann den Herd ausschalten und die Orangen noch einmal wenden. Anschließend samt Sauce auf einen Teller geben, abdecken und im Kühlschrank bis zum Servieren ziehen lassen.

08

Nach der Kühlzeit 3 Desserts anrichten. Dazu je 2 Orangenscheiben und etwas Sauce auf einen Dessertteller setzen. Panna Cotta vorsichtig aus den Gläsern lösen: Gläser kurz in ein Gefäß mit warmem Wasser stellen und dann ringsum mit einem scharfen Messer lösen.

09

Je 1 Panna Cotta auf ein Fruchtbett stürzen. Das fest gewordenen Schoko-Tannenbäumchen zur Dekoration oben hineinstecken. Sofort servieren.


VIVANIs vegane Bio-Schokolade Feine Bitter Orange

Jemný hořký pomeranč

70 % Cacao | s pomerančovým esenciálním olejem | vegan

entdecken

Rezepte VIVANI Feine Bitter Orange karamellisierte Orangen Weihnachten Elisa Brunke Blog Rezepte Elisa Brunke veganes Dessert Weihnachten Rezept weihnachtliches Dessert Schokolade vegan Panna Cotta Rezept Schokolade vegane Panna Cotta Mandeldrink Panna Cotta selber machen vegane Panna Cotta Kokosmilch weihnachtliche Panna Cotta vegane Panna Cotta Agar Agar Festtagsdessert Panna Cotta Panna Cotta ohne Gelatine winterliche Panna Cotta Panna Cotta ohne Sahne Schokoladen Panna Cotta Orangbett