Der VIVANI-Kuvertüre-Test: Tafel vs. Block

Welches Produkt ist besser in der Verarbeitung?

Text:
Alexander Kuhlmann

Photography:
EcoFinia GmbH

19 September 2013

Unsere VIVANI-Kuvertüren gibt es seit Kurzem im Tafelformat. Was bringt das in puncto Verarbeitung? Ein Telefonaruf inspirierte uns zu einem spontanen Test Tafel vs. Block...

Donnerstag Morgen, 9:25 Uhr. Das Telefon klingelt. Am anderen Ende, eine Dame (vermutlich) mittleren Alters. Begeistert berichtet sie mir von ihrer Leidenschaft für Pralinen und bedankt sich für die neuen VIVANI-Rezeptkarten, die sie im Bio-Laden ihres Vertrauens mit nach Hause genommen hat. Das Gespräch driftet ab: Thema “saftiger Schokoladenkuchen”. Ich bekomme Appetit. Sie lenkt rechtzeitig ein und stellt die entscheidende Frage, der dieser Artikel zugrunde liegt: “Warum bietet ihr eure Kuvertüren eigentlich jetzt als Tafeln an?” Ich setzte an zur Antwort… und stocke. Natürlich gibt es viele gute Gründe, doch mir kommt die spontane Idee, es ihr zu beweisen!

Liebe Frau Svitala. Dieses Experiment ist für Sie!

Die Utensilien:

– 1 Kuvertüreblock 200 g
– 1 Kuvertüretafel 200 g
– 1 scharfes Messer
– 1 Rührlöffel
– 1 Metallschale
– 1 Schneidebrett
– 1 Stoppuhr

Die Uhr im Blick – los geht’s! Den Anfang macht unser alter “Feine Bitter 200 g” Kuvertüreblock.

Nach mühseligem Raspeln und Hacken liegt die Kuvertüre schmelzbereit in der Schale.

Also schnell ab auf den Herd… und vorsichtig im Wasserbad schmelzen – Bitterkuvertüre idealerweise bei 32 °C.

Nun noch die Erdbeere in die flüssige Schokolade tauchen…

…und der Blick auf die Uhr. Knappe 5 Minuten, schon mal nicht schlecht!

Und nun unsere neue 200 g Kuvertüretafel. Die Rezeptur ist identisch mit dem bisherigen Kuvertüreblock.

Das Hacken entfällt. Zeit gespart! Also einfach die Stückchen brechen und im Wasserbad schmelzen. Das spätere Reinigen des Schneidebretts entfällt in diesem Fall auch.

Wieder schonend auf 32 °C erhitzen. Und schwupps hat die Erdbeere einen feinen Schokomantel.

Die Uhr gestoppt: 3.33 min. – ca. 1,5 Minuten weniger als beim Block!

Der Gewinner steht fest, der Vorsprung war eindeutig: Die Kuvertüretafel hat das Rennen gemacht.

DAS FAZIT: Was sagt uns dieser Test? Der Tausch hat sich gelohnt. Eine schnelle, saubere, gut portionierbare  Verarbeitung, kein Kraftaufwand beim Hacken und kein Reinigen von Messer, Schneidebrett & Co.

Grund genug, Frau Svitala? Wir finden schon!

Feine Bitter Kuvertüre

70 % Cacao | vegan | praktisch portionierbar

entdecken

Vollmilch Kuvertüre

Praktisch portionierbar

entdecken

Weiße Kuvertüre

Praktisch portionierbar

entdecken

Kuvertüre richtig temperieren Kuvertüre Test: Block gegen Tafel Tafelkuvertüre Handhabung Verarbeitung Kuvertüre VIVANI Kuvertüre Tafelformat